Grafik
Wie kaum ein anderes steht das Ansbacher Gasthaus „Zum Mohren“ für die fränkische Wirtshaustradition.

Die Ausstattung der Räume verbreitet Behaglichkeit mit heimischem Akzent. Die traditionelle Speisekarte ist geprägt von deftigen Schmankerln wie Schäufele mit Kartoffelkloß, Fränkischen Bratwürsten und einer umfangreichen Bierauswahl. Eine weitere Spezialität des Hauses ist der Mohrenspieß: Schweinefilet mit Speck am Spieß an Senfsoße mit Bratkartoffeln. Eine täglich wechselnde Speisekarte rundet das Angebot ab.

Neben der großen Gaststube steht ein Nebenraum für geschlossene Gesellschaften oder Busgruppen zur Verfügung.

Auch der urige Bierkeller kann für Privatveranstaltungen gemietet werden. Und im Sommer erwartet die Gäste einer der schönsten Biergärten in ganz Ansbach.
Bitte melden Sie sich an um Bewertungen abgeben zu können.
  • Onderka, Manfred am 06.05.2015 um 09:23:34 Uhr
    5

    Absolut leckerer Mittagstisch. Auch mit neuem Inhaber so gut wie eh und je.